VERANSTALTUNGEN

 

Neben den Arbeitsbereichen des Instituts für Altertumswissenschaften umfassen die Altertumswissenschaften in Mainz einige weitere Disziplinen sowie Institute inner- und außerhalb der Johannes Gutenberg-Universität. Zu ihnen gehören die Alte Geschichte, Byzantinistik, Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte, Alte Kirchengeschichte und Patrologie, das Seminar für das Alte Testament und biblische Archäologie sowie das Römisch-Germanische Zentralmuseum Mainz (RGZM). Ziel des gemeinsamen Veranstaltungskalenders der Altertumswissenschaften in Mainz ist es, die Interessentinnen und Interessenten der Altertumswissenschaften umfassend über aktuelle Veranstaltungen (Gastvorträge, Ausstellungen, Vorlesungen u.v.m.) zu informieren.

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2016/17

DATUMVERANSTALTUNGEN DES INSTITUTS FÜR ALTERTUMSWISSENSCHAFTENWEITERE VERANSTALTUNGEN
Samstag, 23. JuliVorlesungsende
Montag, 15. August bis Sonntag, 9. Oktober 201612. Grabungskampagne des Asyut Projects in Mittelägypten
Mittwoch, 14. September bis Freitag, 16. September 2016Internationale Konferenz

„Finding, Inheriting or Borrowing? Construction and Transfer of Knowledge about Man and Nature in Antiquity and the Middle Ages“

Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur"

Weitere Informationen
Mittwoch, 21. September bis Freitag, 23. September 2016Tagung zur Archäologie und Geschichte von Elam: "Elam and its Neighbors: Recent Research and New Perspectives"

Arbeitsbereich Altorientalische Philologie

Weitere Informationen
Donnerstag, 22. September 2016Dr. Angelika Hunold und Dr. Holger Schaaff (RGZM / VAT): Vulkanpark 2.0 – Die Antike Technikwelt am Römerbergwerk Meurin

Ratssaal der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Kärlicher Straße 4, 56575 Weißenthurm

Weitere Informationen
Dienstag, 11. Oktober 201618.15 Uhr

Dr. des. Borayin Larios, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg: Auf der Suche nach dem Karfunkelstein. Granatabbau und Verarbeitung im heutigen Rajasthan, Indien.

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Internationales Verbundprojekt "Weltweites Zellwerk"

Römisch-Germanisches
Zentralmuseum
Leibniz-Forschungsinstitut
für Archäologie
Vortragssaal
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Weitere Informationen
Dienstag, 18. Oktober 201618.15 Uhr

Chris Fern MA FSA, The Staffordshire Hoard Project: Warrior Treasure: the Anglo-Saxon ‘Staffordshire Hoard’ after seven years of Research

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Internationales Verbundprojekt "Weltweites Zellwerk"

Römisch-Germanisches
Zentralmuseum
Leibniz-Forschungsinstitut
für Archäologie
Vortragssaal
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Weitere Informationen
Mittwoch, 19. Oktober 201618.15 Uhr

Stephan Patscher M.A.: Neues aus der Stauferzeit: "Diligite iustitiam qui iudicatis terram" – Zur Restaurierung und kulturhistorischen Einordnung einer bislang unbekannten romanischen Herrscherfigur

RGZM | Römisch-Germanisches Zentralmuseum
im Kurfürstlichen Schloss
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Weitere Informationen
Montag, 24. Oktober 2016Vorlesungsbeginn
Dienstag, 25. Oktober 201618.15 Uhr

Dr. Gamini Zoysa, Ceylon Gemmological Services: Gemstones & Gem Deposits of Sri Lanka - with special emphasis on Geology, Occurrence , Varieties & Mining

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Internationales Verbundprojekt "Weltweites Zellwerk"

Römisch-Germanisches
Zentralmuseum
Leibniz-Forschungsinstitut
für Archäologie
Vortragssaal
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Weitere Informationen
Donnerstag, 3. November 201618.15 Uhr

Prof. Dr. Alexander Pruß (Mainz, Vorderasiatische Archäologie):
Vor dem Tabu. Der Umgang mit Schweinen im Alten Orient.

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: Kult, Kunst und Konsum – Tiere in alten Kulturen

Hörsaal C02, Hörsaalgebäude am Neubau Chemie (Duesbergweg, 55128 Mainz)

Weitere Informationen
Mittwoch, 9. November 201618.15 Uhr

Dr. Anastasios Tantsis (Athen): Questions of Western Identity in Mistras’ Monuments and their Patrons

Georg-Forster-Gebäude
Jakob-Welder-Weg 12
55128 Mainz
Hörsaal 02-521

Weitere Informationen
Mittwoch, 16. November bis Freitag, 18. November 2016Internationale Jahrestagung des Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident: Transformationen von Stadt und Land in byzantinischer Zeit

RGZM | Römisch-Germanisches Zentralmuseum
im Kurfürstlichen Schloss
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz


und

Museum für Antike Schiffahrt des RGZM
Neutorstraße 2b
55116 Mainz


Weitere Informationen
Mittwoch, 16. November 201618.30 Uhr

Dr. Monika Zöller-Engelhardt (Mainz, Ägyptologie):
'Und da sagte Cheops zu Ramses ...' Die ägyptische Sprache im Wandel der Zeit

Freundeskreis Ägyptologie

Atrium maximum (Alte Mensa), Johann-Joachim-Becher-Weg 5 (Campusgelände)
Donnerstag, 17. November 201618.15 Uhr

Prof. Salima Ikram (Cairo, Ägyptologie):
Animals as Intercessors and Ex Votos: The Case of Animal Mummies in Ancient Egypt.

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: Kult, Kunst und Konsum – Tiere in alten Kulturen

Hörsaal C02, Hörsaalgebäude am Neubau Chemie (Duesbergweg, 55128 Mainz)

Weitere Informationen
Montag, 21. November 201618.00 Uhr

Prof. Dr. Bryan Ward-Perkins (Oxford):
The Origin of the Cult of Christian Saints

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Arbeitsbereiche Alte Geschichte und Klassische Archäologie

Hörsaal P3, Philosophicum, Campus, Jakob-Welder-Weg 18

Weitere Informationen

Donnerstag, 24. November 201617.00 Uhr

Prof. Dr. Alexander Pruß (Mainz, Vorderasiatische Archäologie):
Bildersturm: Ausmaß und Hintergrund von Kulturzerstörung im Nahen Osten

Öffentliche Antrittsvorlesung

Auditorium Maximum (Alte Mensa), Johann-Joachim-Becher-Weg 5
Montag, 28. November 201618.00 Uhr

Prof. Dr. Martin Tombrägel (Kiel):
Neue Forschungen zur Villa Metro Anagnina in Rom

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Arbeitsbereiche Alte Geschichte und Klassische Archäologie

Hörsaal P3, Philosophicum, Campus, Jakob-Welder-Weg 18

Weitere Informationen

Donnerstag, 1. Dezember 201618.15 Uhr

Prof. Stephen T. Newmyer (Pittsburgh, Klassische Philologie):
Animals in Greco-Roman Consciousness: Sources, Uses and Abuses.

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: Kult, Kunst und Konsum – Tiere in alten Kulturen

Hörsaal C02, Hörsaalgebäude am Neubau Chemie (Duesbergweg, 55128 Mainz)

Weitere Informationen
Montag, 5. Dezember201618.00 Uhr

Prof. Dr. Andrea Jördens (Heidelberg):
Feste und Feierlichkeiten im griechisch-römischen Ägypten

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Arbeitsbereiche Alte Geschichte und Klassische Archäologie

Hörsaal P3, Philosophicum, Campus, Jakob-Welder-Weg 18

Weitere Informationen

Mittwoch, 7. Dezember201618.00 Uhr

Winckelmannvortrag

Dr. Jutta Stroszeck (Athen):
Das Brunnen-Orakel im Kerameikos von Athen

Atrium Maximum, Campus

Weitere Informationen

Donnerstag, 8. bis Freitag, 9. Dezember 2016Zweitägiger Workshop des Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz "Byzanz zwischen Orient und Okzident": Practice, Knowledge and Communication in Interreligious relations. Byzantium and its Legacy in the Latin West and the Slavic World

8. Dezember 2016


Johannes Gutenberg-Universität
Naturwissenschaftliches Fakultätsgebäude
Senatssaal (07-232)
Johann-Joachim-Becher-Weg 21
55128 Mainz

und

9. Dezember 2016

RGZM | Römisch-Germanisches Zentralmuseum
im Kurfürstlichen Schloss
Vortragssaal
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Weitere Informationen
Dienstag, 13. Dezember 201618.15 Uhr

Dr. Dimitri Laboury (Universität Liège, Belgien):
"Painters and Painting Practices in the Theban Necropolis during the 18th Dynasty"

Fachgebiet Ägyptologie

Seminarraum 00-305/9, Hegelstr. 59, 55122 Mainz (Münchfeld)

Weitere Informationen
Donnerstag, 15. Dezember 201618.15 Uhr

Prof. Dr. Marianne Bechhaus-Gerst (Köln, Afrikanistik):
„Sie ziehen auf Kamelen in die Schlacht und werfen ihre Speere“ – Beja (Sudan) Identität und Kamelwirtschaft in historischer Perspektive.

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: Kult, Kunst und Konsum – Tiere in alten Kulturen

Hörsaal C02, Hörsaalgebäude am Neubau Chemie (Duesbergweg, 55128 Mainz)

Weitere Informationen
Montag, 9. Januar 201718.00 Uhr

Dr. Birgit Bergmann (Regensburg):
"An exciting find": Neues zum Forums-Fries der Praedia Iuliae Felicis (Pompeii II, 4)

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Arbeitsbereiche Alte Geschichte und Klassische Archäologie

Hörsaal P3, Philosophicum, Campus, Jakob-Welder-Weg 18

Weitere Informationen

Donnerstag, 12. Januar 201618.15 Uhr

Prof. Dr. Sabine Obermaier (Mainz, Germanistische Mediävistik):
Du bist das Tier, das du isst. Zur Symbolik von Speisetieren in der höfischen Epik des Mittelalters.

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: Kult, Kunst und Konsum – Tiere in alten Kulturen

Hörsaal C02, Hörsaalgebäude am Neubau Chemie (Duesbergweg, 55128 Mainz)

Weitere Informationen
Montag, 16. Januar 201718.00 Uhr

Prof. Dr. Stefan Rebenich (Bern):
Alte Geschichte in Basel und Berlin: Jacob Burckhardt und Theodor Mommsen

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Arbeitsbereiche Alte Geschichte und Klassische Archäologie

Hörsaal P3, Philosophicum, Campus, Jakob-Welder-Weg 18

Weitere Informationen

Montag, 23. Januar 201718.00 Uhr

Dr. Francisca Feraudi-Gruénais / Dr. Frank Grieshaber (Heidelberg):
Digital epigraphy – Auf dem Weg zu einem kollaborativen Editionstool für antike Inschriften

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Arbeitsbereiche Alte Geschichte und Klassische Archäologie

Hörsaal P3, Philosophicum, Campus, Jakob-Welder-Weg 18

Weitere Informationen

Mittwoch, 25. Januar 201618.15 Uhr

Prof. Dr. Karl Jansen-Winkeln (FU Berlin)

"Zur sprachlichen Datierung der mittelägyptischen Literatur"

Fachgebiet ÄgyptologieFachgebiet Ägyptologie

Seminarraum 00-305/9, Hegelstr. 59, 55122 Mainz (Münchfeld)
Montag, 30. Januar 201718.00 Uhr

PD Dr. Jochen Griesbach (Würzburg):
Interpretatio provincialis – Zur Rezeption traditioneller Götterbilder in der Germania Superior und anliegenden Gebieten

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Arbeitsbereiche Alte Geschichte und Klassische Archäologie

Hörsaal P3, Philosophicum, Campus, Jakob-Welder-Weg 18

Weitere Informationen

Donnerstag, 26. Januar 201618.15 Uhr

Prof. Stavros Lazaris (Paris, Byzant. Kunstgeschichte):
Animals in Byzantium, to comfort humans and their souls (exploited animals; animals as objects to be studied or for leisure, animals as symbols).

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: Kult, Kunst und Konsum – Tiere in alten Kulturen

Hörsaal C02, Hörsaalgebäude am Neubau Chemie (Duesbergweg, 55128 Mainz)

Weitere Informationen
Mittwoch, 1. Februar 2017Akademische Gedenkfeier für Rolf Gundlach

Atrium maximum (Alte Mensa), Johann-Joachim-Becher-Weg 5 (Campusgelände)

Weitere Informationen
Mittwoch, 1. Februar 201718.15 Uhr

Prof. Dr. Ute Verstegen (Erlangen): Flucht und Neubeginn - eine archäologische Spurensuche zu Flüchtlingsbewegungen in der Spätantike

Georg-Forster-Gebäude
Jakob-Welder-Weg 12
55128 Mainz
Hörsaal 02-521

Weitere Informationen
Donnerstag, 2. Februar 2017Vorlesungsende
Montag, 6. Januar 201718.00 Uhr

PD Dr. Jochen Griesbach (Würzburg):
Interpretatio provincialis – Zur Rezeption traditioneller Götterbilder in der Germania Superior und anliegenden Gebieten

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Arbeitsbereiche Alte Geschichte und Klassische Archäologie

Hörsaal P3, Philosophicum, Campus, Jakob-Welder-Weg 18

Weitere Informationen

Donnerstag, 9. Februar 201718.15 Uhr

Prof. Dr. Alexander Heising (Freiburg):
Neue Forschungen zum Legionslager vom Mogontiacum - Mainz

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: Kult, Kunst und Konsum – Tiere in alten Kulturen

Hörsaal C02, Hörsaalgebäude am Neubau Chemie (Duesbergweg, 55128 Mainz)

Weitere Informationen