Lehrveranstaltungen


Sie finden hier gesammelt die aktuellen Lehrveranstaltungen des Instituts für Altertumswissenschaften.

WiSe 2020/21

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Umstellungen im Semesterplan kommen kann.

Ü Griechische Portraits in der Abguss-Sammlung

Dr. Patrick Schollmeyer

Kurzname: Ü KA
Kursnummer: 07.012.922

Inhalt

Die Sammlung des Arbeitsbereichs Klassische Archäologie verfügt über eine ganze Reihe von Abgüssen antiker griechischer Porträts. Darunter befinden sich sowohl Bildnisse von Dichtern, Historikern und Philosophen als auch von Staatsmännern sowie einer hellenistischen Königin. Anhand dieser Beispiele soll in gemeinsamen Beschreibungs- und Deutungsversuchen ein Überblick erabeitet werden. Der Fokus wird dabei zum einen auf der formalen Entwicklung griechischer Porträts (Stil) und zum anderen auf deren Aussagegehalt liegen. Dabei werden unter anderem auch Fragen zu den Aufstellungskontexten, Anlässen, Auftraggebern und zum Publikum thematisiert.

Digitale Lehre

Diese Veranstaltung wird ausschließlich in digitaler Form durchgeführt (keine Präsenzveranstaltung)! Zu diesem Zweck wird sich die Gruppe wöchentlich online treffen (Skype for Business oder Microsoft Teams) und dann anhand einer vom Dozenten vorbereiteten PowerPoint-Präsentation den Lehrstoff erarbeiten.

Empfohlene Literatur

Als Einstieg in das Thema wird die Lektüre des entsprechenden Kapitels in folgender Einführungsliteratur empfohlen: T. Hölscher u.a., Klassische Archäologie. Grundwissen (4. Auflage 2015) S. 241-252. Einen Überblick bietet auch: S. Walker, Griechische und römische Porträts (1995) bes. S. 31-44. 55-66. Die Nennung und Diskussion der jeweiligen Spezialforschungsliteratur erfolgt in den einzelnen Sitzungen.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Bitte belegen Sie das Tutorium / die Übung "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" spätestens in dem Semester, in dem Sie auch die Übung und/oder das Proseminar im Basismodul besuchen!

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt

Semester: WiSe 2020/21