Lehrveranstaltungen


Sie finden hier gesammelt die aktuellen Lehrveranstaltungen des Instituts für Altertumswissenschaften.

WiSe 2020/21

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Umstellungen im Semesterplan kommen kann.

S/Ü Griechisches Sizilien. Architektur und Bildwerke

Prof. Dr. Klaus Junker

Kurzname: S/Ü KA
Kursnummer: 07.012.16_210

Voraussetzungen / Organisatorisches

Bitte beachten Sie die vorgezogene Anmeldung zur Prüfung (2. Vorlesungswoche bis Montag der 4. Vorlesungswoche, 13 Uhr.

Module D16 und D19: Bitte setzen Sie sich mit dem oder der Lehrenden, bei denen Sie das Seminar besuchen (oder besucht haben), in Verbindung, um die Modalitäten der Durchführung des wissenschaftlichen Gesprächs zu besprechen.

DIe Veranstaltung wird vollständig in PRÄSENZ durchgeführt.

Inhalt

„Megále Hellas – Großgriechenland“ nannten die Griechen das von ihnen seit dem 8. Jahrhundert v. Chr. besiedelte Gebiet entlang der Küsten von Süditalien. Orte wie Tarent Syrakus, Agrigent oder Selinunt entwickelten sich zu den bevölkerungsstärksten Städten der griechischen Welt ihrer Zeit. Von der im 6. und 5. Jahrhundert erreichten materiellen und kulturellen Blüte dieser Städte zeugen zahlreiche Bildwerke und in noch stärkerem Maß die Tempelarchitektur, die sich in Sizilien und Unteritalien insgesamt weit besser erhalten hat als im griechischen Mutterland, sowie die großzügig angelegten Siedlungsareale. Das Seminar behandelt charakteristische Befunde aus dieser reichen Überlieferung und geht dabei auch der Frage nach, inwiefern sich im Westen eigene, vom griechischen Mutterland verschiedene kulturelle Entwicklungen vollzogen haben und welche Auswirkungen dabei im Einzelfall der enge Kontakt mit der einheimischen italischen Bevölkerung hatte.

Zusätzliche Informationen

Referatsthemen (können ab sofort überrnommen werden; * = Thema vergeben):

URBANISTIK
1. *Selinunt
2. *Gela
TEMPEL
3. Syrakus, Apollontempel und die Anfänge der monumentalen Steinarchitektur
4. Kolossaltempel in Selinunt und Agrigent
5. *Ionische Tempel in Metapont und Syrakus
6. *Der Tempel in Segesta
SKULPTUREN
7. *Selinunt, Metopenreliefs der Tempel Y und C
8. Statue des Sombrotidas im Kontext der Zeit
9. Wagenlenker von Delphi
10. Jüngling von Mozia
11. *Bronzen von Riace
12. Anthropoide Sarkophage aus Solunt

Empfohlene Literatur

E. Langlotz, Die Kunst der Westgriechen (München 1963) Pionierhafte Gesamtdarstellung zur Bildkunst als einer Gegenwelt zur Kunst des Mutterlandes
G. Gruben, Griechische Tempel und Heiligtümer 5(München 2001) Knappe Beschreibung der Tempelarchitektur
D. Mertens, Städte und Bauten der Westgriechen. Von der Kolonisationszeit bis zur Krise um 400 v. Chr. (München 2006) Grundlegende, zuverlässige Synthese der jüngeren und vor allem M.s eigener Forschung zu Städtebau und Tempelarchitektur

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
03.11.2020 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.11.2020 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.11.2020 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.11.2020 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
01.12.2020 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.12.2020 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.12.2020 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.01.2021 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.01.2021 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.01.2021 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.01.2021 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.02.2021 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.02.2021 (Dienstag)12.15 - 13.45 Uhr02 473 P208
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2020/21