Lehrveranstaltungen


Sie finden hier gesammelt die aktuellen Lehrveranstaltungen des Instituts für Altertumswissenschaften.

WiSe 2020/21

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Umstellungen im Semesterplan kommen kann.

S Königinnen des Alten Ägypten

Dr. Nadine Gräßler

Kurzname: S Themen
Kursnummer: 07.848.1245

Inhalt

Aus dem Alten Ägypten sind zahlreiche Königinnen bekannt, darunter über die Wissenschaft hinaus prominente Persönlichkeiten wie Hatschepsut, Teje, Nofretete, Nefertari oder Kleopatra. Obwohl sie unter dem Begriff „Königinnen“ vereint werden, waren ihre Positionen und Wirkungskreise jedoch sehr unterschiedlich. Überraschend ist, wie gering trotz ihrer hohen sozialen Position oftmals die Beleglage für ihre Herkunft, ihren Alltag oder ihre Todesumstände sein kann.

Das Mittelseminar widmet sich den Königinnen des Alten Ägypten aus verschiedenen Blickwinkeln: Einleitend werden gemeinsam übergreifende Aspekte der Ikonographie und Titulatur von königlichen Frauen betrachtet, um unterschiedliche Positionen wie Königsmutter, große königliche Gemahlin, Gottesgemahlin oder Regentin zu erfassen und den Stellenwert des Amtes im Vergleich zum Königtum aus religiöser und politischer Sicht einzuordnen. ‚Leben und Wirken‘ einzelner Königinnen werden in chronologischer Reihenfolge von den Studierenden gemeinsam oder in einem Referat erarbeitet, wobei das Neue Reich einen besonderen Schwerpunkt einnimmt. Überlegungen zum Einfluss und Status von Königinnen in verschiedenen Epochen beschließen das Seminar.

Voraussetzungen für ein erfolgreiches Bestehen des Kurses ist die aktive Teilnahme, dazu gehört die Vor- und Nachbereitung inklusive des Erledigens und Einreichens von Hausaufgaben, der Teilnahme an Gruppenarbeiten und für Teilnehmende mit Modulbezug eine Studienleistung (Referat von ca. 45 Minuten Länge).

Empfohlene Literatur


  1. Arnold, Do., The Royal Women of Amarna. Images of Beauty from Ancient Egypt, New York 1996.
  2. Dodson, A./Hilton, A., The Complete Royal Families of Ancient Egypt, London 2004.
  3. Robins, G., Frauenleben im Alten Ägypten, München 1996. (engl. Original: Robins, G., Women in Ancient Egypt, London 1993.)
  4. Robins, G., Reflections of Women in the New Kingdom. Ancient Egyptian Art from The British Museum, San Antonio 1995.
  5. Roth, S., Die Königsmütter des Alten Ägypten. Von der Frühzeit bis zum Ende der 12. Dynastie, ÄUAT 46, Wiesbaden 2001.
  6. Troy, L., Patterns of Queenship in Ancient Egyptian Myth and History, Uppsala 1986.
  7. Tyldesley, J., Die Königinnen des Alten Ägypten. Von den frühen Dynastien bis zum Tod Kleopatras, Leipzig 2008. (engl. Original: Tyldesley, J., Chronicle of the Queens of Egypt, London 2006.)

Digitale Lehre

Das Seminar wird voraussichtlich in digitaler Form synchron über MS Teams stattfinden.
Alle Teilnehmenden sollten MS Teams daher bis zum ersten Seminartermin installiert haben.
Erster Seminartermin ist der 11.11.2020, um 12:15 Uhr. (Ein Ersatztermin für den 04.11.2020 wird persönlich in der 1. Stunde besprochen.) Die Dozentin wird hierfür eine Einladung an alle Teilnehmenden übersenden. 

Voraussetzungen / Organisatorisches

Das Seminar richtet sich vor allem an Bachelor-Studierende; Voraussetzung für die Teilnahme ist das erfolgreiche Bestehen der Kurse "Denkmälerkunde A & B".
Hörer*innen sind willkommen, Voraussetzung ist die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme am (digitalen) Unterrichtsgeschehen inklusive Vor- und Nachbereitung.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt

Semester: WiSe 2020/21