Lehrveranstaltungen


Sie finden hier gesammelt die aktuellen Lehrveranstaltungen des Instituts für Altertumswissenschaften.

WiSe 2020/21

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Umstellungen im Semesterplan kommen kann.

LÜ Catull und seine Rezeption in der Musik der Neuzeit

Dr. Markus Stachon

Kurzname: LÜ Lat.
Kursnummer: 07.095.120_14

Empfohlene Literatur

Als Textgrundlage dient die Teubner-Ausgabe von H. Bardon (1973), die über das Universitätsnetz online zugänglich ist.
H. Bardon, Catulli Veronensis Carmina (Stuttgart: Teubner, 1973); über JGU-VPN: https://doi.org/10.1515/9783110964790 

Weitere Literaturempfehlungen werden in der ersten Sitzung gegeben.

Inhalt

Catulls Gedichte zeichnen sich aus durch ihre überschaubare Kürze und ihre prägnante Wortwahl: Auf engstem Raum wird ein Gefühlsspektrum von zärtlichen Liebesbekundungen bis zu bitterer Eifersucht, von inniger familiärer und freundschaftlicher Verbundenheit bis zu wütendem Hass entfaltet. So nimmt es kaum wunder, dass die carmina Catulls sich in ihrer Rezeption besonderer Beliebtheit bei Komponisten erfreuen, die sich bemühen, sie in die Sprache der Musik zu übersetzen. 
Im Fokus der Veranstaltung werden diejenigen Gedichte Catulls stehen, die im 20. und 21. Jahrhundert vertont worden sind. 
Neben einer Übersetzung, sprachlichen Analyse und inhaltlichen Kommentierung ausgewählter Gedichte, die asynchron in einem Diskussionsforum auf JGU-LMS (dem neuen Moodle) durchgeführt werden soll, werden wir uns in regelmäßigen Videokonferenz-Sitzungen (BigBlueButton) treffen, um die Catull-Vertonungen von Carl Orff (1943), Gian Francesco Malipiero (1953), Alan Rawsthorne (1962), Jan Novák (1962), David Glaser (2011) und Michael Linton (2014) anzuhören und hinsichtlich ihrer Interpretation der Gedichte und der musikalischen Umsetzung derselben zu besprechen. Außerdem soll in den Videokonferenz-Sitzungen der metrische Vortrag der lyrischen und elegischen Versmaße geübt werden. Ein (vorläufiger) Ablaufplan wird unter JGU-LMS bereitgestellt. 

Zusätzliche Informationen

(Falls Sie der unkonventionelle Sitzungstermin am frühen Abend abschreckt: Wenn die Anzahl der Teilnehmenden und ihr Stundenplan einen Kompromiss möglich machen, lässt sich über einen alternativen Termin für die Video-Konferenzen verhandeln.)

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt

Semester: WiSe 2020/21