Lehrveranstaltungen


Sie finden hier gesammelt die aktuellen Lehrveranstaltungen des Instituts für Altertumswissenschaften.

WiSe 2020/21

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Umstellungen im Semesterplan kommen kann.

PS Der homerische Hermes-Hymnus

Univ.-Prof. Dr. Jochen Althoff

Kurzname: PSGriech
Kursnummer: 07.070.200

Inhalt

Die Sammlung von 33 Hymnen, Lobliedern auf einzelne Gottheiten, ist unter dem Namen Homers überliefert, obwohl die Zuschreibung sehr unsicher ist. Der Umfang variiert von 3 bis fast 600 Versen, womit einzelne Hymnen etwa so lang sind wie ein Buch Homer. Wir werden uns den Hermes-Hymnos anschauen, der zu den längsten gehört. Ursprünglich waren diese Hymnen als Proömien zu längeren Epenrezitationen gedacht, sie haben sich aber in den längeren Formen geradewegs zu kleinen Epyllien („Kleinepen“) entwickelt, die später im Hellenismus und in der lateinischen Literatur sehr beliebt wurden. Sie sind im epischen Hexameter abgefasst und entsprechen von der Sprachform her der Sprache Homers. Der Hermeshymnos erzählt mit witzigen Details die Geburtsgeschichte und ersten Lebensstunden dieses Helden und ist einer der amüsantesten epischen Texte.

Zur Anschaffung empfehle ich den 5. Band der Oxford Ausgabe Homers von Th. W. Allen: Homeri Opera recognovit brevique adnotatione critica instruxit Th. W. Allen, tomus V (Hymnos, Cyclum Fragmenta, Margiten, Batrachomyomachiam, Vitas continens) Oxford 1912 (neuere Nachdrucke). Es liegen gleich zwei neuere Kommentare vor: A. Vergados, The ‚Homeric‘ Hymn to Hermes, Berlin/Boston 2013 und J.-M. Schenck zu Schweinsberg, Der pseudohomerische Hermes-Hymnos, Heidelberg 2017.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
21.10.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
28.10.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
04.11.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
11.11.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
18.11.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
25.11.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.12.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.12.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
16.12.2020 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.01.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.01.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.01.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.01.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.02.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.02.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 Uhr00 171 P4
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2020/21