VERANSTALTUNGEN

 

Neben den Arbeitsbereichen des Instituts für Altertumswissenschaften umfassen die Altertumswissenschaften in Mainz einige weitere Disziplinen sowie Institute inner- und außerhalb der Johannes Gutenberg-Universität. Zu ihnen gehören die Alte Geschichte, Byzantinistik, Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte, Alte Kirchengeschichte und Patrologie, das Seminar für das Alte Testament und biblische Archäologie sowie das Römisch-Germanische Zentralmuseum Mainz (RGZM). Ziel des gemeinsamen Veranstaltungskalenders der Altertumswissenschaften in Mainz ist es, die Interessentinnen und Interessenten der Altertumswissenschaften umfassend über aktuelle Veranstaltungen (Gastvorträge, Ausstellungen, Vorlesungen u.v.m.) zu informieren.

 

Veranstaltungen im IAW

DATUMVERANSTALTUNGEN DES INSTITUTS FÜR ALTERTUMSWISSENSCHAFTENWEITERE VERANSTALTUNGEN
Dienstag 12.06.2018Kyrill Kobsar M. Ed. (Kiel)
Die Totengedenkpraxis der orthodoxen Kirche in Polen-Litauen im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit

18.15 Uhr
P205 Philosophicum 1
Jakob-Welder-Weg 18
Campus der JGU Mainz

Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident
Mittwoch 13.06.2018Tanja Romankiewicz (Edinburgh)
Zur Dynamik in bronze- und eisenzeitlicher Hausarchitektur – von Wessex zu den Western Isles, von Fünen nach Friesland.

19.15 Uhr
Hörsaal im Keller der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie
Schönborner Hof, Schillerstraße 11
55116 Mainz
Mittwoch 13.06. 2018Dr. Aleksandar Ignjatovic (Belgrad)
From Scholarly Interpretation to Ideological
Appropriation: Afterlife of Byzantine Architecture and Art in the 19th and 20th century

18.15 Uhr
P3 Philosophicum 1
Jakob-Welder-Weg 18
Campus der JGU Mainz

Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident
Mittwoch 13.06.2018 Filmvorführung
Restaurare il cielo – Einblicke in die Restaurierungsarbeiten der Geburtskirche in Bethlehem
Einführung und Kommentar durch den Restaurator Giammarco Piacenti (Prato)


20.00 Uhr
RGZM | Römisch-Germanisches Zentralmuseum
im Kurfürstlichen Schloss
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Vortragssaal

Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident
Samstag 16.06.201829. AKAN-Tagung
29. Treffen des Arbeitskreises “Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption” (AKAN) am Samstag, den 16. Juni

Gäste sind herzlich willkommen.

weitere Infos hier: http://www.klassphil.uni-mainz.de/
Programm unter

ab 9.30 Uhr
Hörsaal P7, Philosophicum I,
Jakob-Welder-Weg 18
Campus der JGU Mainz
Montag 18.06.2018Dr. Svenja Nagel (Heidelberg)
Auge in Auge mit den Göttern. Rituale zur Erlangung von Wissen und Macht in den demotischen und griechischen magischen Papyri der Römerzeit

18:15 Uhr
Seminarraum 00-305/9
Hegelstr. 59
55122 Mainz (Münchfeld)
Mittwoch 20.06.2018Astrid Stobbe (Frankfurt)
Von der Symbiose Mensch-Wald aus pollenanalytischer Sicht.

19.15 Uhr
Hörsaal im Keller der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie
Schönborner Hof, Schillerstraße 11
55116 Mainz
Mittwoch 20.06.2018Prof. Dr. Markus Ritter (Wien)
Der Palast in Khirbat al-Minya bei Tiberias und die Spätantike der Umayyaden

18.15 Uhr
Georg Forster-Gebäude, HS 02-521
Jakob-Welder-Weg
Campus der JGU Mainz

Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident
Donnerstag 21.06.2018 Prof. Dr. Martin Dreher (Magdeburg)
Formen der Magie in der Antike
(im Rahmen des Studientags Alte Geschichte)

Veranstaltungsort:
RGZM
Ernst-Ludwig-Platz 2,
55116 Mainz
Studientag Alte Geschichte - Fluchtäfelchen als Zeugnisse magischer Praktiken in der Antike

Der Studientag findet am 21./22. Juni 2018 im Römisch-Germanischen Zentralmuseum in Mainz statt.
Bewerbungsfrist ist der 11. Mai 2018

weitere Infos hier
Mittwoch 27.06. 2018Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider (Mainz)
Kulturtransfer zwischen »West« und »Ost« nach 1989 – Konzepte und Akteure

18.15 Uhr
P3 Philosophicum 1
Jakob-Welder-Weg 18
Campus der JGU Mainz

Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident
Donnerstag 28.06.2018Prof. Dr. Andreas Müller (Kiel)
Konzepte der Philanthropie in der Spätantike

18.15 Uhr
P106 Philosophicum 1
Jakob-Welder-Weg 18
Campus der JGU Mainz

Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz: Byzanz zwischen Orient und Okzident
Montag 02.07.2018Katja Broschat, Florian Ströbele & Christian Eckmann (Mainz)
Fit for a King - Gläserne Kissen und himmlisches 'Eisen' aus dem Grab des Tutanchamun

18:30 Uhr
Atrium maximum (Alte Mensa)
Johann-Joachim-Becher-Weg 5
Campus der JGU Mainz
Montag 02.07.2018Prof. Dr. Luisa Musso (Rom)
Jenseits von Lepcis Magna: die Mausoleen der tripolitanischen Steppe. Zeichen einer kulturellen Andersartigkeit?
anlässlich der Verabschiedung von Herrn Univ.-Prof. Dr. Kreikenbom

18.15 Uhr
P2 Philosophicum 1
Jakob-Welder-Weg 18
Campus der JGU Mainz