FAQ ALPHA

Allgemeine Fragen

A: Bitte wenden Sie sich mit allgemeinen Anfragen oder bezüglich einer übergreifenden Beratung an:

Dr. Nadine Gräßler

Sprechzeiten bitte per Email vereinbaren

Email: graessle@uni-mainz.de

 

Wenn Sie schon einen Schwerpunkt gewählt haben bzw. ein Schwerpunkt Sie besonders interessiert, wenden Sie sich bitte an die jeweilige Studienfachberatung:

  • Ägyptologie

Dr. Simone Gerhards

Sprechzeiten bitte per Email vereinbaren

Email: gerhards@uni-mainz.de

 

  • Altorientalistik

Jonas Klöker, M.A.

Sprechzeiten bitte per Email vereinbaren

Email: jokloeke@uni-mainz.de

 

  • Byzantinische Archäologie

Prof. Dr. Vasiliki Tsamakda

Sprechzeiten bitte per Email vereinbaren

Email: tsamakda@uni-mainz.de

 

  • Klassische Archäologie

Prof. Dr. Klaus Junker

Sprechzeiten bitte per Email vereinbaren

Email: kjunker@uni-mainz.de

 

  • Klassische Philologie (Griechisch / Latein)

Dr. Daniel Groß

Sprechzeiten bitte per Email vereinbaren

Email: groda@uni-mainz.de

 

  • Vorderasiatische Archäologie:

Dr. Michael Würz

Sprechzeiten bitte per Email vereinbaren

Email: miwuerz@uni-mainz.de

 

  • Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie

Prof. Dr. Peter Haupt

Sprechzeiten bitte per Email vereinbaren

Email: hauptp@uni-mainz.de

 

A: Ja, diese Möglichkeit gibt es: Sie können über die sogenannten Schnuppertage der JGU Mainz einen Tag lang am Studiengeschehen teilnehmen.

Zudem präsentieren sich die an ALPHA beteiligten Fächer jedes Jahr am Tag der offenen Uni, der jeden Sommer an der JGU Mainz stattfindet.

 

A: Die Bewerbung und Einschreibung zum Studium erfolgt zentral über den Studierendenservice der JGU Mainz. Der Studiengang ist zulassungsfrei – beachten Sie jedoch die jeweiligen Bewerbungsfristen für das Sommer- (01.12.–01.03.) und Wintersemester (01.06.–01.09.). Ihre Bewerbung reichen Sie online über die Bewerbungsplattform JOGU-StINe ein. Nach erfolgreicher Bewerbung erhalten Sie einen Zulassungsbescheid, über den Sie dann Ihre Einschreibung beantragen können.

Eine Beschreibung über den genauen Ablauf der Bewerbung auf ein zulassungsfreies Fach an der JGU Mainz finden Sie hier: https://www.studium.uni-mainz.de/meine-bewerbung/bewerbungsverfahren/zul-freie-studiengaenge/

 

Schwerpunkt

A: Eine ausführliche Darstellung des Studiengangs finden Sie auf folgender Webseite: https://www.altertumswissenschaften.uni-mainz.de/ba-alpha/#Aufbau_des_neuen_Monobachelor-Studiengangs.
Auf der Webseite https://www.altertumswissenschaften.uni-mainz.de/ba-alpha/ finden Sie darüber hinaus Infoblätter zu den einzelnen Schwerpunkten, die das Gesamtprogramm für den jeweiligen Schwerpunkt zusammenfassend darstellen.

 

 

A: Gar nicht. Ein Studienverlaufsplan dient einer grundlegenden Orientierung.

 

A: Ja, ein Wechsel des Schwerpunktes ist grundsätzlich möglich. Es handelt sich hierbei um einen Fachwechsel, der beim Studierendenservice zu den dort festgelegten Fristen eingereicht werden muss.

Bereits erbrachte Leistungen können komplett oder anteilig nach Prüfung gemäß PO § 9 durch den jeweils zuständigen Prüfungsausschuss individuell anerkannt werden.

 

 

Fragen zum Bereich "Individuelle Qualifizierung"

A: Ein affiner (Studien-)Bereich ist ein regulärer Bestandteil von Monobachelorstudiengängen. Diese Bereiche ermöglichen fächerübergreifende Studien, die dennoch in der Regel einen inhaltlichen und/oder methodischen Bezug zum Schwerpunktfach aufweisen.

Im B.A. ALPHA können Sie im Rahmen des affinen Bereichs entweder ein großes Nebenfach mit 60 LP (entspricht dem Umfang eines Beifachs im 2-Fach-Bachelor) bzw. zwei kleine Nebenfächer mit je 30 LP aus den an ALPHA beteiligten Schwerpunktfächern oder aus Modulpaketen externer Fächer wählen.

 

A: Sie können Nebenfächer aus den an ALPHA beteiligten Schwerpunktfächern wählen oder festgelegte Modulpakete externer Fächer absolvieren. Die externen Fächer umfassen zum derzeitigen Zeitpunkt (05.03.):

  • Ältere Philosophiegeschichte
  • Alte Geschichte
  • Buchwissenschaft
  • Byzantinistik
  • Ethnologie
  • Katholische Theologie
  • Kunstgeschichte
  • Linguistik

Genauere Informationen zu den Inhalten dieser Modulpakete finden Sie im Modulhandbuch bzw. in der Prüfungsordnung.

 

A: Im Rahmen Ihres Studiums können Sie eine Vielzahl an digitalen Fähigkeiten erlernen, wobei diese je nach gewähltem Schwerpunkt variieren können. Die vermittelten digitalen Fähigkeiten stammen besonders aus den zukunftsorientierten Kompetenzbereichen Data Literacy und Digitale Kollaboration; spezifische Kompetenzen betreffen u. a. das digitale Zeichnen, Archäometrie, 3D-Modellierung, Datenbanksysteme, Objektfotografie & Bildbearbeitung, etc.

 

A: Im Bereich der Berufskompetenzen können Sie zum einen Ihre fachspezifischen Kompetenzen durch Praktika oder Exkursionen weiter ausbauen. Zum anderen können Sie in diesem Rahmen auch Veranstaltungen besuchen, die weitere berufsqualifizierende Kompetenzen vermitteln, bspw. Kurse zum Erwerb oder der Vertiefung moderner und alter Sprachen, zu Projektmanagement, zum zielgruppengerechten Präsentieren bzw. Schreiben, etc.

 

Für bereits eingeschriebene Studierende

A: Ja, Sie können von den bisher am IAW angebotenen Studiengängen in den neuen ALPHA-Studiengang wechseln.  Dies zählt als Studiengangwechsel und unterliegt den dazugehörigen Fristen. Bedenken Sie dabei aber, dass Sie nicht mehr in Ihren alten Studiengang zurück wechseln könnten, da eine Einschreibung in die älteren IAW-Studiengänge auch für fortgeschrittene Studierende wegen fehlender Akkreditierung nicht mehr möglich ist.

 

A: Die Antwort dieser Fragen hängt stark von Ihren bereits absolvierten Veranstaltungen und Modulen ab und benötigt eine individuelle Einschätzung bzw. persönliche Beratung. Bitte wenden Sie sich dafür an Ihre jeweilige Studienfachberatung bzw. Ihr Studienmanagement.

 

A: Natürlich! Sie können Ihren bisherigen Studiengang regulär fortsetzen und zum Abschluss bringen. Ein Wechsel ist nicht obligatorisch.