Lehrveranstaltungen


Sie finden hier gesammelt die aktuellen Lehrveranstaltungen des Instituts für Altertumswissenschaften.

WiSe 2020/21

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Umstellungen im Semesterplan kommen kann.

Exk Exkursion nach Latium (10 Tage, voraussichtlich März/April 2021)

Prof. Dr. Alexandra Busch; Prof. Dr. Johannes Lipps

Kurzname: Exkursionen
Kursnummer: 07.012.898

Voraussetzungen / Organisatorisches

Wir würden uns sehr freuen, im Anschluss an das Anfang 2021 von Alexandra Busch durchgeführte Blockseminar mit Ihnen (maximal zehn Teilnehmer*innen) nach Latium in Mittelitalien fahren zu dürfen. Dafür ist etwa der Zeitraum zwischen dem 27.3. und dem 5.4. 2021 vorgesehen. Wir haben eine Unterkunft südlich von Rom im Auge, von der aus wir u.a. Tivoli, Palestrina, Fregellae, Terracina, Cori, Albano, Gabi, Ostia und einige weitere Ausgrabungsstätten anfahren wollen. Unser Ziel ist es, Sie mit den besonders gut erhaltenen archäologischen Hinterlassenschaften vor Ort vertraut zu machen und Sie im analytischen Umgang mit den Antiken zu schulen. Erfahrungsgemäß ist der Lernerfolg bei solchen gemeinsamen Reisen besonders groß. Wir bemühen uns, die Kosten für die Reise möglichst gering zu halten. Ferner bezuschusst der Arbeitsbereich die Reise für jede*n Teilnehmer*in mit ca. 300 Euro.

Natürlich können wir aktuell noch nicht sicher beurteilen, ob und unter welchen Umständen uns die Universität - je nach Infektionsgeschehen - im März 2021 die Reise genehmigt, ob unser vorgesehenes Hotel dann noch existiert, ob eine Flugreise möglich ist oder wir besser auf Kleinbusse umsatteln usw. Wir wollen die Reise aber dennoch (ohne Vorauszahlungen!) planen und uns so zumindest die Möglichkeit offen lassen, im günstigsten Fall auch tatsächlich mit Ihnen gemeinsam zu fahren. Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen. Für Rückfragen können Sie uns auch gern persönlich kontaktieren.

Alexandra Busch und Johannes Lipps
 

Zusätzliche Informationen

Die definitive Bestätigung der Teilnahme erfolgt durch die Lehrenden!
Semester: WiSe 2020/21